Die Waldorfschule Emmendingen ist eine einzügige, inklusive Waldorfschule mit den Klassen eins bis zwölf. Zurzeit besuchen rund 280 Schülerinnen und Schüler unsere Schule.

"Der Lebensraum Schule wird durch die zielgerichtete, vertrauensvolle Zusammenarbeit von Lehrern, Eltern und Schülern gestaltet. Jeder Schüler soll das erhalten, was er zu seiner geistigen, seelischen und physischen Entwicklung benötigt. In der Schule wollen wir allen Kindern und Jugendlichen ..."  zum Leitbild

Di. 16.01.2018 , 20:15 Uhr
Klassenzimmer

ELK (ElternLehrerKreis)

Mi. 17.01.2018 , 20:15 Uhr
Klassenzimmer

Elternabend Kl. 2

Do. 18.01.2018 , 19:30 Uhr
Klassenzimmer

Elternabend Kl. 7

Fr. 19.01.2018 , 20:00 Uhr

Theateraufführung der 12.Klasse
"Nichts" nach einem Stück
von Janne Teller
- was im Leben wichtig ist -
im Theater am Kastelberg, Bergstr. 8, 79183 Waldkirch

Sa. 20.01.2018 , 20:00 Uhr

Theateraufführung der 12.Klasse
"Nichts" nach einem Stück
von Janne Teller
- was im Leben wichtig ist -
im Theater am Kastelberg, Bergstr. 8, 79183 Waldkirch

So. 21.01.2018 , 18:00 Uhr

Theateraufführung der 12.Klasse
"Nichts" nach einem Stück
von Janne Teller
- was im Leben wichtig ist -
im Theater am Kastelberg, Bergstr. 8, 79183 Waldkirch

Mi. 24.01.2018 , 20:15 Uhr
Klassenzimmer

Elternabend Kl. 10

Mi. 31.01.2018 , 20:15 Uhr
Klassenzimmer

Elternabend Kl. 5

Sa. 03.02.2018
Landhaus

Pädagogischer Tag

Mo. 05.02.2018 , 19:00 Uhr
Klassenzimmer

Elternabend Kl. 4


So. 17.01.2016

"Vom Verändern und Verschwinden"

Ankündigung Theaterstück der 12.Klasse am 22. und 23. Jan. Der Sonntag  mehr

Mo. 21.12.2015

Jenseits von "Oh Tannenbaum"

Chöre und Orchester der Waldorfschule boten in der vollbesetzten Kirche St. Johannes ein anspruchsvolles adventliches Konzert. Badische Zeitung vom 21.12. mehr

Di. 01.12.2015

"Aufblühen wie eine Blume"

Gespräch "Bildung braucht Beziehung" mit Professor Joachim Bauer und Henning Kullak-Ublick. Badische Zeitung vom 01.12. mehr

Mo. 30.11.2015

"Inklusion in Baden Württemberg - Wie gelingt die Umsetzung?"

Fachtag der Friedrich-Ebert-Stiftung in Mannheim am 13.November mehr

Mo. 19.10.2015

"Endlich ist unsere Schule nichts Besonderes mehr"

Badische Zeitung vom 19.10.15 mehr

Fr. 16.10.2015

"20 Jahre Engagement"

Waldorfschule verzichtet auf den Zusatz "integrativ" mehr

Fr. 25.09.2015

"Hand Hoch für Freie Schulen"

Kampagne der Schulen in Freier Trägerschaft für faire und verfassungskonforme Finanzierung - ohne Wenn und Aber mehr

Mi. 05.08.2015

"Bewegende Abschlussreden bei der Verabschiedung der Schulabgänger"

Mittlere Reife und Abitur an der Waldorfschule mehr

Sa. 01.08.2015

"Vom schweren Weg auf die Bühne zur Rede.."

Abschluss und Abschied von der Integrativen Waldorfschule mehr

Fr. 24.07.2015

"Entschleunigung in Emmendingen"

Die katalanische Familie Borras bringt ihre Kinder in die Waldorfschule mehr



Wie kann Inklusion in der Praxis gelingen? Dieses Handbuch gibt eine Fülle an Hinweisen und Anregungen. Der Schwerpunkt der Betrachtung liegt dabei auf der Waldorfpädagogik und der anthroposophischen Heilpädagogik: den Chancen und Herausforderungen für eine inklusive Waldorfschule.

Mit Beiträgen aus unserer Schule!

____________________________________

"Bunter Schulgarten"

Waldorfschüler nutzen die Natur als Lehrmeister. Badische Zeitung vom 21.05.

____________________________________

Normalfall in Emmendingen

Hier lernen behinderte und nicht-behinderte Kinder gemeinsam:

Radiobeitrag im SWR Rundfunk

____________________________________

Presse

Theater der 12.Klasse

am 19., 20., und 21. Januar

im Theater am Kastelberg in Waldkirch! 

Altersempfehlung ab 14 Jahre!

Zur Ankündigung in der Presse

Kampagne für freie Schulen

Waldorfschulen gegen Diskriminierung

Jakob Muth-Preis

Jubeln Sie mit uns! Wir sind Preisträger 2015

Helfen Sie mit...

Unterstützen Sie uns!

Waldorflehrer werden?